Leben mit COPD – Therapie und Behandlung der Chronisch obstruktiven Lungenerkrankung

COPD GOLD – Stadien der Krankheit im Überblick

Diskutiere in unserem Forum • 24. August 2011 • Kategorie: Informationen

Die Stadien nach COPD Gold wurden von der „Global Initiative for Chronic Obstructive Lung Disease“ veröffentlichen und gelten als weltweiter Standard bei der Klassifizierung des Schweregrades der COPD Krankheit.

Zur Feststellung des Copd Schweregrades wird ein medizinisches Verfahren names Spirometrie angewandt. Dieses dient der Messung und Erfassung des Atemvolumens bzw. des Lungenvolumens selbst. Bei der Spirometrie wird anhand der FEV Werte eine Einteilung der COPD nach den verschiedenen Schweregraden (siehe unten) vorgenommen. Der FEV Wert steht für „forciertes exspiratorisches Volumen“ und zielt darauf ab die Luftmenge beim Ausatmen zu bestimmen. Man unterscheidet zwischen dem normalen FEV-Wert, wobei Menge und Druck während des vollständigen Ausatem-Vorgangs gemessen werden und dem sogenannten FEV1 Wert. Der FEV1-Wert bezieht sich auf die Einsekundenkapazität, misst also die Menge an Luft die man innerhalb einer Sekunde ausatmen kann.

Therapie und Behandlung der Copd Krankheit

Lesen Sie unseren Ratgeber zur Behandlung und Therapie der Copd Krankheit

Was man unabhängig vom Stadium tun kann: Gesundes Klima schaffen & Mit dem Rauchen aufhören

 

Weitere Informationen zu den Stadien der Copd Krankheit

COPD I (leicht), COPD II (mittel), COPD III (schwer) und COPD IV (sehr schwer)

 

Weiterführende und themenrelevante Informationen:

 

Dieser Beitrag wurde auf http://www.copd-krankheit.de veröffentlicht. Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.
Sie dürfen kleinere Textpassagen aus dem Artikel als Zitat verwenden, sofern Sie einen Do-Follow Link auf den Ursprungsartikel (Die Internetadresse dieser Seite) unserer Informationsseite über die Copd Krankheit setzen.

« | Home | »