Leben mit COPD – Therapie und Behandlung der Chronisch obstruktiven Lungenerkrankung

Gute Erfahrung mit Sinupulse Elite? Dies sind meine Erfahrungen mit Sinupulse

Diskutiere in unserem Forum • 6. Mai 2014 • Kategorie: Hausmittel, Sinusitis

Wie gut schlägt sich die elektrische Nasendusche Sinupulse Elite im Test? Hier schildere ich euch meine Erfahrungen mit Sinupulse Elite und wie gut diese elektronische Nasendusche bei der Behandlung von Sinusitis, Rhinitis und Co. bewährt hat.

So sieht das Gerät aus:

Das Gerät kostet knapp 150 Euro und beinhaltet folgendes Zubehör: SinuAir Beutel (30 Stck.) sowie verschiedene Aufsätze für Nebenhöhlen, Rachendusche, Nasendusche und Netzstecker.

Sinupulse Elite Erfahrungen aus meinem Langzeit Test

Aufbau und Inbetriebnahme:
Das Gerät Sinupulse Elite ist innerhalb von 2 Minuten aufgebaut und betriebsfertig. Die Bedienung ist leicht und eigentlich selbstverständlich. Trotzdem empfiehlt es sich die Anleitung zu lesen. Die Bedienungsanleitung gibt nämlich gute Tipps zum Umgang mit dem Gerät. Der beigefügte „Sinus Survival Guide“ eines englischen HNO Arztes ist leider nur in Englisch erhältlich aber trotzdem lesenswert da auch dieser gute Tipps für die Behandlung der Sinusitis sowie weiterer Rachen- und Mundraumerkrankungen gibt.

Nutzung und Bedienung:
Nach dem Aufbau und der Inbetriebnahme habe ich die pulsierende Dusche gewählt, den Nasennebenhöhlenaufsatz aufgesteckt und nach Anleitung den Betrieb gestartet. Es war ein etwas komisches Gefühl am Anfang aber ich habe mich relativ schnell daran gewöhnen können. Die Dusche ist nicht schmerzhaft und dauerte nicht länger als eine Minute.

Fazit meiner Erfahrungen bei der Nutzung von Sinupulse Elite:
Das Ergebnis nach der ersten Spülung war gut. Die volle Wirkung soll dieses Produkt zwar erst nach ca. 5 maligem Spülen entfalten doch bei mir bemerkte ich bereits nach dem ersten Spülvorgang eine gute Linderung. Es wurde gleich relativ viel Schleim gelöst und auch einiges an festsitzendem Sekret abtransportiert. Mit der zweiten Nasenspülung am Abend wurde es nochmals besser und ich konnte wieder schmecken. Auch mein Mundgeruch hatte sich stark gebessert und war nicht mehr so unangenehm wie mit den verschleimten Nebenhöhlen. Die kontinuierliche Anwendung über 2 Wochen hinweg hatte bei mir den Erfolg das meine chronische Sinusitis komplett verschwunden war.

Ich spüle seitdem trotzdem immer noch 1x pro Tag vor dem schlafen gehen meine Nase durch damit sich die Sinusitis nicht wieder ausbreiten kann. Ich habe freie Atemwege und auch endlich freie Nebenhöhlen. Von daher kann ich dieses Gerät bedenkenlos weiter empfehlen.

Weitere Informationen und Erfahrungsberichte zu diesem Gerät
Sinupulse Elite

Wo kann ich Sinupulse Elite kaufen

Das Gerät Sinupulse Elite ist derzeit meines Wissens nur über Amazon erhältlich.

 

Weiterführende und themenrelevante Informationen:

 

Dieser Beitrag wurde auf http://www.copd-krankheit.de veröffentlicht. Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Sie dürfen kleinere Textpassagen aus dem Artikel als Zitat verwenden, sofern Sie einen Link auf den Ursprungsartikel (Die Internetadresse dieser Seite) unserer Informationsseite über die Copd Krankheit setzen.

« | Home | »